Credit: No Fear Diving Deutsche Tauchschule Amed BALI PADI 5 Star Resort Foto Credit (Branko Milovanovic)

No Fear Diving: Eine deutsche Tauchschule auf Bali

Aug 8, 2022 | 0 Kommentare

Das Wichtigste in Kürze

  • Auf Bali gibt es eine Tauchschule für Menschen mit Ängsten
  • Sie eignet sich für all diejenigen, die individuelle Betreuung wünschen
  • Spezialisiert für Tauchanfänger und für Kinder
  • Der Schulleiter ist Ergotherapeut und PADI Master Scuba Dive Trainer
  • Die No Fear Diving Kurse sind weltweit exklusiv und natürlich PADI zertifiziert
  • Viele exotische Tauchplätze sorgen für sehr abwechslungsreichen Tauchspaß

Tauchkurse für Anfänger/innen, Kinder und für Menschen mit Ängsten, und das in einer herrlichen Umgebung: Wenn du eine solche deutsche Tauchschule auf Bali suchst, dann haben wir hier ein tolles Angebot für dich. Die PADI 5 Sterne Tauchschule No Fear Diving hat einen weltweit exklusiven Spezialtauchkurs entwickelt. Durchgeführt wird der Kurs durch den staatlich anerkannten Ergotherapeuten (WFOT) und PADI Master Scuba Dive Trainer Oliver Radosav. Die Tauchschule befindet sich in einem idyllischen Fischerdorf namens Amed auf der Insel Bali, also an einem Ort, der für viele Taucher ohnehin das Traumziel schlechthin darstellt.

1. Was macht eine deutsche Tauchschule auf Bali?

Wie kommt eine deutsche Tauchschule ausgerechnet nach Amed Bali Indonesien? Geleitet & gegründet wurde die Tauchschule 2009 vom deutschen PADI Master Scuba Dive Tauchlehrer Oliver Radosav. Oliver stammt ursprünglich aus dem ehemaligen Jugoslawien, ist jedoch in Deutschland geboren und aufgewachsen. Mittlerweile hat der Ergotherapeut und Tauchlehrer zahlreiche Tauchgänge absolviert und hunderte von Tauchschüler/innen erfolgreich ausgebildet.

Nach Bali zog es ihn, weil es sich in Amed Bali Indonesien gut leben lässt und natürlich auch wegen der vielen spektakulären Tauchplätze und der hervorragenden klimatischen Bedingungen. Im ganzjährig warmen Wasser fühlen sich die Tauchschüler/innen immer äußerst wohl. Außerdem bekommen sie bei klarer Wasserqualität und guten Sichtverhältnissen eine exotische und pittoreske Unterwasserwelt zu sehen. Unter diesen optimalen Urlaubsbedingungen fällt es viel leichter zu entspannen, und ängstlichen Menschen gelingt es, über ihren eigenen Schatten zu springen, um etwas völlig Neuartiges zu erleben.

2. Diese Sprachen werden bei No Fear Diving gesprochen

Oliver spricht deutsch, englisch und serbokroatisch. Außerdem hat er Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die Indonesisch, Chinesisch, Mandarin verstehen. So fühlen sich nicht nur deutsche Gäste gut aufgehoben und in den Tauchkursen findet sich ein gemischtes, interessantes und kosmopolitisches Publikum ein. Die Kurse werden jedoch hauptsächlich in Deutsch und English abgehalten.

3. Welche Kurse hat die PADI 5 Sterne Tauchschule zu bieten?

Die No Fear Diving Tauchschule hat verschiedene Kurse beziehungsweise Tauchgänge zu bieten. Hier eine kurze Übersicht:

  • Schnuppertauchen in Amed Bali Indonesien für Neulinge unter Wasser
  • Maßgeschneiderter Refresher zum Auffrischen vorhandener Kenntnisse
  • Fun Tauchen in Amed Bali in den faszinierenden Unterwasserwelten
  • PADI Tauchkurse für Anfänger, Fortgeschrittene und Kinder
  • Den PADI zertifizierten Spezial-Tauchkurs No Fear Diving in deutscher Sprache
  • Privates Tauch-Coaching zur Steigerung des taucherischen Selbstbewusstseins
  • Tauchplätze in Amed Bali Indonesien kennen und lieben lernen

4. No Fear Diving: Was für ein Tauchkurs ist das?

Credit: Deutsche Tauchschule PADI No Fear Diving in Amed Bali FotoCredit (Juliana Widaryati)

Oliver Radosav ist ein hoch spezialisierter PADI Tauchlehrer für Menschen mit psychischen & physischen Problemen. Mehr als 15 Jahre Berufserfahrung kommen zu seiner Ausbildung hinzu, er geht mit seinem Team intensiv auf Personen ein, die vor dem Tauchen Ängste und Bedenken haben. Der weltweit einzigartige No Fear Diving PADI Spezial- Kurs findet in seiner PADI 5 Sterne Tauchschule statt, also unter der Schirmherrschaft der allseits bekannten PADI Tauchorganisation.

Der Tauchkurs wurde von Oliver unter ergotherapeutischen Gesichtspunkten konzipiert und ist PADI-zertifiziert.  Oliver ist der exklusivste Anbieter weltweit. Die ergotherapeutischen Konzepte kommen zum Einsatz um auf individuelle Problematiken  der Tauchschüler/innen einzugehen. Oliver hilft  ihnen den nötigen Mut und das nötige Selbstbewusstsein zu entwickeln.

Dem Team vor Ort ist es wichtig, jede einzelne Person als individuellen Menschen und Taucher zu betrachten und in den Mittelpunkt zu stellen. Und zwar mit all ihren Bedürfnissen, Einschränkungen und Möglichkeiten.

Individuelle Ziele werden gemeinsam mit den Klient/innen festgelegt und in den allermeisten Fällen – wie man hört und liest – auch erreicht. Über 1000 fünf Sterne Reviews zufriedener Klient/innen auf Google, Tripadvisor & Facebook sprechen für sich.

5. Zusammenarbeit mit Save-Nemo.org zum Schutz der Unterwasserwelt

No Fear Diving arbeitet in einer engen Kooperation zusammen mit der Meeresschutzorganisation Save-Nemo.org. Der Fokus liegt hier im Schutz der fragilen Unterwasserwelt durch Informationen und Kurse die sowohl an lokale Menschen als auch an Taucher und Tauchschüler/innen gerichtet sind.

Studenten/innen aus dem europäischen Raum haben sogar die Möglichkeit sich 50% der Umwelttauchkurse von der Steuer erstatten zu lassen! 

Wir von Tauchbuddies waren bislang noch nicht selbst vor Ort, doch im Internet finden sich zahlreiche positive Bewertungen und begeisterte Erfahrungsberichte zu No Fear Diving. Die Kundenzentriertheit und die individuelle Herangehensweise erhalten regelmäßig hohes Lob. Die Atmosphäre wird allgemein als sehr entspannt, freundschaftlich und professionell beschrieben. Schlussendlich kommt bei entspannungssuchenden sowie bei ängstlichen Menschen unter Wasser unerwartet viel Freude auf.

6. Die Vorteile von No Fear Diving auf einem Blick

  • Tauchkurse für Anfänger, Kinder und Menschen mit Ängsten
  • Spezialisiertes Team & Spezialisierte Tauchausrüstung
  • PADI 5 Sterne Tauchschule unter Schirmherrschaft von PADI
  • Mit exotischen Tauchplätzen in Amed Bali Indonesien
  • Unter besten klimatischen Bedingungen
  • Mit eigener Strandvilla als Unterkunft für Gäste
  • Die Strandvilla auf Airbnb
  • Inklusive der Möglichkeit für weitere Wassersportarten
  • Mit gut sortiertem Tauchshop vor Ort
  • Nicht zuletzt: Weltweit exklusiver No Fear Diving Kurs

7. Was zeichnet die Tauchplätze von Amed Bali Indonesien aus?

Credit: Tauchen No Fear Diving Deutsche PADI 5 Sterne Tauchschule Amed Bali FotoCredit (Branko Milovanovic)

Mehrere malerische Tauchplätzen reihen sich rund um das Örtchen Amed auf Bali. Das Fischerdorf ist von einer langen Küstenlinie umgeben, die Richtung Osten verläuft und einige weitere kleine Orte miteinschließt. Von Amed aus gerät der Vulkan Agung in den Blick neben verschiedenen anderen Bergen, die gemeinsam ein reizvolles Landschaftsbild ergeben.

Sieben bekannte Tauchplätze reihen sich im Indischen Ozean aneinander, dazu existieren einige geheime Orte zum Tauchen, von denen kaum jemand weiß. Der Tauchschule jedoch sind diese Plätze bekannt, und davon kommen auch die Schüler/innen in den Genuss. Hier erhaltet ihr mehr Informationen zu den beliebtesten Tauchplätzen bei Amed auf Bali.