Atem­berau­bend. Schwerelos. Tiefenent­spannt.

Geschichte

Getroffen haben Christopher und Robert sich auf einer kleinen Insel namens Malta im Mittelmeer. Da die beiden gerne Reisen und neue Erfahrungen sammeln, wurde Anfang 2018 gemeinsam der Open Water Tauchschein in Thailand bestanden. Es wurde schnell klar: Am Tauchen bleiben sie gemeinsam dran. Während Robert innerhalb eines Jahres zum Tauchlehrer aufstieg, sammelte Chris in fernen Ländern seine Erfahrungen. Beide versuchen seitdem viele Tauchreisen zusammen zu planen und die Tipps, Informationen und Berichte mit der Community zu teilen.

Robert Piltz

Mitbegründer


Robbse ist seit 2018 Tauchlehrer und hat bisher 300 Tauchgänge gesammelt. Er liebt die Stille und sucht mit seiner Kamera immer nach neuen Nudibranches.

Folgen auf: INSTAGRAM

Christopher Breitbach

Gründer


Chris taucht seit 2018 und ist seitdem auf der ganzen Welt unterwegs. Ob Rotes Meer, Thailand oder Japan, er kennt fast alles. Chris mag alles Große: Haie, Mantas und Mola Molas.

Folgen auf: INSTAGRAM

Was uns wichtig ist

Damit man auch weiterhin diesen bezaubernden Bereich unseres blauen Planeten erkunden kann, sind wir bedacht das Meer so sauber wie möglich zu halten. Denn tatsächlich vermüllen die Ozeane jährlich an etwa 8-10 Millionen Tonnen Plastikmüll. Wenn wir also Müll vermeiden mit langlebigen Produkte wie Trinkflaschen, Stofftaschen und meeresfreundlicher Sonnencreme, können wir viel für den Meeresschutz erreichen.